Gesundheit

Die Republik Abchasien ist von der Natur her sehr gesund, denn man lebt in einem subtropischen Klima am Meer, in herrlicher Landschaft unter der Sonne und blauen Himmel, mit sauberer Luft und sauberem Wasser, da es keinerlei Industrie, die Emissionen verbreitet, gibt.

In der Landwirtschaft wird keine Chemie eingesetzt, es gibt keine Grossbetriebe die Mastfütterung betreiben und Wachstumshormone einsetzen, sondern die Tiere leben im Freien und fressen was das Land hergibt. Die Lebensmittel sind also organisch gewachsen.

Abchasien Landschaft


Die Abchasier sind deshalb bekannt für ihr langes und gesundes Leben. Es gibt viele Menschen, besonders auf dem Land, die über 100 Jahre alte werden, früher sogar bis zu 140 Jahre.

Ein 100-Jähriger wird zum Geburtstag gratuliert
                        Ein 100-Jähriger wird zum Geburtstag gratuliert


Abchasien besitzt viele Quellen, aus denen heisses Wasser sprudelt, mit dem man seinen Körper gutes tut. Zum Beispiel gibt es heisse Wasserfälle, unter die man sich setzt und seinen Körper massieren lässt, ganz einfach und ohne Aufwand. Das heisse Wasser fliesst dann in Becken, in denen man schwimmt und die Wärme auf den Körper einwirkt. Gut für die Haut ist der Schlamm, mit dem man sich einreibt.

Bat

 

Bat1

 

Bat2

Sehr gut und günstig ist die medizinische Behandlung. Die modernst eingerichteten Zahnkliniken und Diagnose- und Therapiezentren bieten ihre Dienste zu für europäische Verhältnisse sehr günstigen Preisen an.

Zahnarzt


Alleine die Ersparnis zum Beispiel bei einer Zahnbehandlung deckt mehr als die Reisekosten nach Abchasien. Wir haben Gäste die nur deswegen kommen. Auch Brillen kosten nur einen Bruchteil von dem wie in Europa.

Abchasien ist deshalb alleine wegen der Möglichkeit seine Gesundheit zu verbessern eine Reise wert. Man kann im Meer baden, in den Bergen in der frischen Luft wandern, sich zwischendurch behandeln lassen (dabei Kosten sparen), gesundes essen und trinken, und ausgeruht und entspannt die Ferien geniessen.